Klein, leise und sparsam

Mit LED-Lampen betriebene Beamer bieten einige Vorteile gegenüber herkömmlichen LCD- oder DLP-Projektoren. Da wäre zunächst einmal die Größe der Geräte. LED Beamer sind äußerst kompakt, was sich im Berufsalltag oft als praktisch erweist, aber auch für den privaten Gebrauch von Vorteil ist. Vorbei ist die Zeit der schweren, unhandlichen Projektoren. Dank moderner LED-Technologie wird der Beamer zum mobilen Begleiter für Präsentationen und Vorträge.

Die für LEDs typische geringe Wärmeentwicklung wirkt sich auch bei Beamern positiv aus. Aufgrund des niedrigen Energieverbrauchs ist es möglich, den LED Beamer mit Akkus zu betreiben. Wo wenig Wärme entsteht, ist weniger Kühlung nötig. Das spart zum einen Platz im Gehäuse und verringert zum anderen die oft störende Geräuschbildung, die normalerweise durch die automatische Lüftung des Gerätes entsteht. Somit sind die besten LED-Projektoren klein und angenehm leise im Betrieb.

Nicht zuletzt sind Projektoren mit LED-Beleuchtung weitaus langlebiger als ihre Alternativen. Im Gegensatz zu den Lampen anderer Beamer halten die LEDs viele Jahre. Zusammen mit den Einsparungen bei den Stromkosten spricht das definitiv für eine Anschaffung, da sich auf diese Weise langfristig effektiv Geld sparen lässt.

Der LED Beamer Vergleich DB Power, Asus und LG Electronics

DB Power Mini-1080p-HD-Projektor
DB Power Mini-1080p-HD-Projektor
Asus E1 ZenBeam
Asus E1 ZenBeam
LG Electronics PF1500G LED-Projektor
LG Electronics PF1500G LED-Projektor
AuszeichnungDer BestsellerDer Design-BeamerDer Hochauflösende
Kundenbewertung
4.0 / 5
272 Amazon-Kunden
4.2 / 5
9 Amazon-Kunden
4.1 / 5
50 Amazon-Kunden
Gewicht270 g307 g2,2 kg
Kontrast 1000 : 13500 : 1150.000 : 1
Native Auflösung480 x 320 Pixel800 x 600 Pixel1.920 x 1.080 Pixel
DetailsProduktdetails lesenProduktdetails lesenProduktdetails lesen
Amazon.de
Amazon.de
Amazon.de

Mit der Farbtemperatur wird warme Lichtfarbe mit einer niedrigen Kelvinzahl und kalte Lichtfarbe dagegen mit einer hohen Kelvinzahl angegeben.

unter 2700 KSehr warmes Licht
2700 bis 3300 KWarmes Licht
3300 bis 5300 KNeutrales Licht
über 5300 KTages- bis Kaltlicht

Farbtemperatur Skala

Der Bestseller DB Power Mini-1080p-HD-Projektor

DB Power Mini-1080p-HD-Projektor - LED-Beamer Produktbild
Gewicht 270 g
Kontrast 1000 : 1
Native Auflösung 480 x 320 Pixel
Wertung
272 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Der Projektor von DB Power ist ein Vertreter der unteren Preisklasse. Das Gerät ist besonders klein und leicht und daher mühelos zu transportieren. Der Hersteller bezeichnet seinen LED Beamer als Heimkino-Projektor. Tatsächlich ist er sowohl für den Einsatz zu Hause als auch für berufliche Zwecke geeignet. Die native Bildauflösung von 480 x 320 Pixel spricht allerdings nicht für ein vollwertiges Kino-Erlebnis. Zwar ist der Beamer in der Lage, Filme in Full-HD-Qualität zu zeigen, wird dabei aber wohl keine Höchstleistung abliefern. Abgesehen davon taugt er selbstverständlich zum Filmegucken. Hier kommt es auf die persönlichen Erwartungen und Qualitätsansprüche an.

Für viele weitere Anwendungsgebiete, wie die Projektion von Sportereignissen, Fotos oder Präsentation jeglicher Art, bietet der Mini-Projektor ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Praktisch ist die Multifunktionsschnittstelle für HDMI, VGA, AV, Audio Out, SD, TV und USB. Netzteil, AV-Kabel, Anleitung und Fernbedienung sind im Lieferumfang enthalten. In der Handhabung ist der Projektor einfach, so lässt sich per Knopfdruck zwischen den Formaten 16 : 9 und 4 : 3 wechseln. Das Kontrastverhältnis beträgt 1000 : 1. Die Lichtleistung der verwendeten LED Lampen liegt bei 60 Lumen.

Der DB Power LED Mini-Beamer im Überblick

  • Kompakt, geringes Gewicht, transportabel
  • Diverse Anschlussmöglichkeiten
  • Technisch simpel, daher schnell einsatzbereit
  • In verschiedenen Farben erhältlich
nur 65,05 Euro bei Amazon.de

Der Design-Beamer Asus E1 ZenBeam

Asus E1 ZenBeam - LED-Beamer Produktbild
Gewicht 307 g
Kontrast 3500 : 1
Native Auflösung 800 x 600 Pixel
Wertung
9 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Der E1 ZenBeam von Asus ist im mittleren Preissegment angesiedelt. Er präsentiert sich in vielerlei Hinsicht als praktisch und bietet hohe Qualität zum erschwinglichen Preis. Die native WVGA-Auflösung von 854 x 480 Pixel sorgt für eine scharfe Bilddarstellung, auch im Detail. Die automatische Trapez-Korrektur funktioniert gut und sorgt dafür, dass das Bild nicht verzerrt dargestellt wird. Die Lichtleistung von 150 ANSI Lumen bringt das passende Maß an Helligkeit. Auch das Kontrastverhältnis ist mit 3500 : 1 wirklich gut. Für jegliche Entertainment-Zwecke ist der Beamer ohne Weiteres geeignet.

Beim Einsatz im Berufsleben oder zur Mitnahme zu Freunden oder auf Reisen punktet das Gerät mit seiner Handlichkeit.Mit gerade einmal 307 g ist der Beamer perfekt für unterwegs. Darüber hinaus hält der Akku bis zu 5 Stunden und kann auch zum Aufladen anderer, mobiler Geräte genutzt werden. Via HDMI/MHL und USB können diese verbunden werden. Die Bedienung gestaltet sich unkompliziert und erfolgt über die Tasten am Beamergehäuse, welches durch sein preisgekröntes Design hervorsticht.

Der Asus LED Projektor im Überblick

  • perfekt für unterwegs
  • Bilder in einer Größe von bis zu 304,8 cm (120 Zoll)
  • wiederaufladbarer 6000mAh-Akku auch zum Laden anderer Geräte
  • integrierte Lautsprecher
nur 279,00 Euro bei Amazon.de

Der Hochauflösende LG Electronics PF1500G LED-Projektor

LG Electronics PF1500G LED-Projektor - LED-Beamer Produktbild
Gewicht 2,2 kg
Kontrast 150.000 : 1
Native Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel
Wertung
50 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Dieser hochwertige LG-Beamer kommt mit einer ultrascharfen 1920 x 1080 Pixel Full-HD-Auflösung daher. Als wäre das nicht schon beeindruckend genug, geizt LG ebenfalls nicht in puncto Kontrast. Der Kontrastwert von 150.000 :  1 liefert klare Bilder mit scharfen Konturen, die mit einer Helligkeit von 1400 ANSI Lumen überzeugen. Als LED Beamer ist das Gerät besonders energiesparend und langlebig. LG gibt eine durchschnittliche Haltbarkeit von 30.000 Stunden, etwa 4 Jahren, an. Die geräuscharme Lüftung liegt ebenfalls in der LED-Technik begründet.

Toll ist das Wireless Display, kurz WiDi. Diese von Intel entwickelte Technologie macht das Streaming vom PC oder Notebook ohne Kabel möglich. Hierbei kommt der offene Standard Miracast zum Einsatz. Zusätzlich sind Bluetooth Verbindungen möglich, wodurch z.B. der Sound an eine Stereoanlage gestreamt werden kann. Als analoge Anschlüsse dienen unter anderem zwei HDMI (1 x inkl. MHL), ein 15Pin D-Sub, zwei USB Type A sowie ein C-Video Eingang (Chinch).

Der LG Electronics LED Full-HD-Beamer im Überblick

  • Full-HD-Auflösung
  • Bilder bis zu 120 Zoll
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten
  • Großer Farbraum für natürliche Bilder mit satten Farben
  • integrierte Lautsprecher
nur 685,00 Euro bei Amazon.de

Häufig gestellte Fragen zu Beamer

Was sind die Vorteile von LED?

0661_like_thumb_up_vote

Bei einem LED Projektor kommen LEDs als Lichtquelle zum Einsatz, welche extrem langlebig sind, weshalb die Lampen im Gegensatz zu anderen Technologien nicht ausgetauscht werden müssen. Es entstehen also keine Folgekosten. Außerdem erzeugen LEDs keine Wärme, was die Notwendigkeit eines Lüfters und somit einer störenden Geräuschquelle nichtig macht. LED-Projektoren sind sehr stromsparend, weshalb auch der Betrieb per Akku möglich macht. Daher können die Gehäusemaße klein gehalten werden und LED-Beamer eignen sich auch perfekt zum Mitnehmen.

Was ist LCD und DLP?

0677_color_wheel_rgb

Als weitere Standards bei Beamern gelten LCD und DLP. Im Gegensatz zu LED-Beamern sind die Technologien zwar meist günstiger, aber nicht so langlebig bzw. mit hohen Folgekosten beispielsweise für das regelmäßige Austauschen der Gasentladungslampen verbunden. Das folgende Video erklärt anschaulich wie die beiden Technologien funktionieren und zeigt ebenfalls die Vor- und Nachteile auf.

Muss ich bei einem LED-Beamer die Lampe austauschen?

0950_light_bulb_idea

Nein, da die Lebensdauer von LEDs sehr hoch ist. Der Beamer erreicht eher sein Lebensende als die LED-Lampen, weshalb ein Austausch nicht notwendig ist. Im Falle eines vorzeitigen Defekts ist ein Lampenwechsel nicht möglich.

LED Beamer in jeder Preisklasse

So zahlreich die Einsatzgebiete für einen Beamer sind, so groß ist die Preisspanne der Geräte. Es kommt eben darauf an, wofür und wie oft der Projektor benötigt wird. Seine Erwartungen sollte man bei günstigen Exemplaren an den Preis anpassen. Für 100 Euro gibt es sicherlich kein Filmerlebnis in Full HD wie im Kino. Ein ordentliches Gerät bekommt man für den Preis dennoch.

So ist der Mini-Projektor von DB zu einem unschlagbaren Preis für viele Zwecke ausreichend. Wer jedoch höhere Ansprüche an die Bildqualität stellt und sein Wohnzimmer zum Heim-Kino umfunktionieren möchte, muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Ein guter Alleskönner ist der mittelpreisige LED Beamer von Asus. Vor allem die Mobilität und das Design wissen zu überzeugen, aber auch das Bild kann sich sehen lassen. Wer Bildqualität in Full-HD möchte, findet diese im LG-Projektor.

Ob für den gelegentlichen oder täglichen Gebrauch, im Job, in der Schule oder daheim – für jeden Anspruch und jeden Geldbeutel gibt es das passende Produkt. Unabhängig von Preis und Leistung bieten alle LED Beamer den Vorteil kompakt, sparsam und effizient zu sein.

* Letzte Aktualisierung 04.08.2018 // Fotocredits: © Dmitry Goygel-Sokol - Fotolia.com , © DB Power, © Asus, © LG Electronics von Amazon.de