LED Campinglampen TEST
Der große Test zu LED Campinglampen
Getestet am
14.07.2015
Letztes Update
19.09.2017
Tester
Kamil

Lichtstarke Laternen für Camper und Outdoor-Fans

Zu den schönsten Dingen beim Camping gehört es, abends lange draußen zu sitzen. Hierfür ist eine gute Campinglampe unverzichtbar. Schläft man im Zelt, wird auch dort Licht benötigt. Gerade etwas größere Zelte, wie Familienzelte, müssen ausreichend ausgeleuchtet sein, damit man sich zurecht findet und nicht alles mühsam mit der Taschenlampe suchen muss.

LED Campinglampen sind eine zeitgemäße und effektive Beleuchtungsform für diese Zwecke. Sie bieten den großen Vorteil, sehr lange durchzuhalten. Der Verbrauch der Leuchtdioden ist äußerst gering, sodass die Lampen über einen langen Zeitraum zuverlässig Licht spenden. Dabei leuchten sie bei Bedarf sehr hell. Meistens sind zwei Helligkeitsstufen verfügbar. Die meisten Campinglaternen werden mit Batterien betrieben. So wie all die unserer Meinung besten Campinglampen.

Da die LEDs sehr klein sind, muss auch die Leuchte nicht sonderlich groß sein. Dementsprechend gibt es handliche, relativ leichte Modelle, die auch problemlos im Rucksack mitgeführt werden können. Zudem sind die meisten Laternen mit einem praktischen Tragegriff versehen, mit dem sie überall hin mitgenommen oder an der Zeltkuppel befestigt werden können. LED-Lampen sind eine sinnvolle Ergänzung für jede Camping-Ausrüstung.

Dieser Bericht über LED Campinglampen ist außerdem auf unserer englischen Seite verfügbar: LED Lantern – Review & Comparison

Der LED Campinglampen Vergleich Litexpress, Varta und TaoTronics

Litexpress CAMP 33
Litexpress CAMP 33
Varta LED Camping Lantern
Varta LED Camping Lantern
TaoTronics Camping Laterne
TaoTronics Camping Laterne
AuszeichnungDie LeistungsstarkeDie PraktischeDer Bestseller
Lichtleistung 530 Lumen300 Lumenca. 30 Lumen
Benötigte Batterien3x Mono-D3x Mono-D3x AA
Leuchtdauer min.17 Std.72 Std.-
Leuchtdauer max.300 Std.150 Std.55 Std.
Gewicht858 Gramm422 Gramm122 Gramm
TestTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen
Amazon.de
Amazon.de
Amazon.de

Mit der Farbtemperatur wird warme Lichtfarbe mit einer niedrigen Kelvinzahl und kalte Lichtfarbe dagegen mit einer hohen Kelvinzahl angegeben.

unter 2700 KSehr warmes Licht
2700 bis 3300 KWarmes Licht
3300 bis 5300 KNeutrales Licht
über 5300 KTages- bis Kaltlicht

Farbtemperatur Skala

Die Leistungsstarke Litexpress CAMP 33 im Test

LiteXpress-CAMP-33-Aus
LiteXpress-CAMP-33-An LiteXpress-CAMP-33-Auf LiteXpress-CAMP-33-Warmweiss LiteXpress-CAMP-33-Kaltweiss LiteXpress-CAMP-33-Kerze
Eingeschaltet
Licht ein- / ausschalten
Getrennt
Warmes Licht
Kaltes Licht
Kerzen-Modus
Ausgeschaltet
Lichtleistung 530 Lumen
Benötigte Batterien 3x Mono-D
Leuchtdauer min. 17 Std.
Leuchtdauer max. 300 Std.
Gewicht 858 Gramm
Wertung
11 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Die grün-schwarze Campinglampe von Litexpress ähnelt im Aufbau der von Varta. Auch diese hier besteht aus einem Kunststoffgehäuse und im unteren Teil vorwiegend aus Gummi. Mit einer Höhe von 18,5 cm gehört dieses Modell schon zu den größeren Campinglampen. Die Lampe bietet vier Leuchtmodi und drei Farbtemperaturen: Das Hauptlicht im oberen Teil der Lampe wird von zwölf Leuchtdioden erzeugt und lässt sich mit neutralweißem, kaltweißem und warmweißem Licht wiedergeben. Zusätzlich gibt es noch eine Kerzenlicht-Funktion, welche für eine angenehme Atmosphäre sorgt.

Zum Betrieb der Lampe benötigt man drei 1,5 Volt D-Cell-Batterien, die nicht im Produktumfang enthalten sind. Auf höchster Stufe erreicht die Lichtleistung 530 Lumen bei einer Leuchtdauer von 17 Stunden. Bei reduzierter Helligkeit (50-70 Lumen) verlängert sich die Leuchtdauer auf 300 Stunden. Ohne den abnehmbaren Lampenkopf leuchtet die Lampe noch heller. Im Boden befindet sich eine Vorrichtung zum Aufhängen der Laterne. Hierfür wird ein Haken aus Kunststoff mitgeliefert.

Die Litexpress LED Camping-Leuchte im Überblick

LED TEST
aus unseren
Top 3
Die Leistungsstarke
09 / 2017
  • 5 Jahre Garantie bei Fehlern
  • Laternenlicht und Handscheinwerfer
  • Starke Lichtleistung
  • Inkl. Batterien etwas schwer
nur 37,04 Euro bei Amazon.de

Die Praktische Varta LED Camping Lantern im Test

Varta-4-Watt-LED-Camping-Aus
Varta-4-Watt-LED-Camping-An Varta-4-Watt-LED-Camping-Auf
Eingeschaltet
Licht ein- / ausschalten
Getrennt
Ausgeschaltet
Lichtleistung 300 Lumen
Benötigte Batterien 3x Mono-D
Leuchtdauer min. 72 Std.
Leuchtdauer max. 150 Std.
Gewicht 422 Gramm
Wertung
192 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Von der Firma Varta kommt diese lichtstarke Campinglaterne. Drei Leuchtdioden sorgen für eine hohes Maß an Helligkeit. Die Leuchtweite liegt bei etwa zehn Metern. Wie bei den anderen LED Campinglampen lassen sich auch bei dieser zwei Helligkeitsstufen und ein Blinklicht-Modus einstellen. Die Energieversorgung erfolgt mit 3 Mono-D-Batterien, die nicht mitgeliefert werden. Laut Hersteller hält eine Batterieladung ca. 72 Stunden bei voller Lichtstärke und 150 Stunden bei reduzierter Helligkeit. Hier kommt es aber sicherlich auf die Qualität der Batterien an.

Die Laterne ist aus hochwertigem ASB-Kunststoff gefertigt und spritzwassergeschützt. Der Boden der Lampe besteht aus rutschfestem Gummi. Die Konstruktion erlaubt zwei Arten der Anwendung: Erstens kann sie ganz normal hingestellt oder am Henkel getragen werden. Zweitens ist die Unterseite mit einem Haken versehen, mit dem die Lampe bequem aufgehängt werden kann. Hierzu kann man den transparenten Lampenschirm abnehmen, sodass eine effektive Deckenbeleuchtung entsteht.

Die Varta LED Zeltlampe im Überblick

LED TEST
aus unseren
Top 3
Die Praktische
09 / 2017
  • Sehr hell mit 4 LEDs
  • Als Zeltlampe ohne Schirm verwendbar
  • Kompakt und robust
  • Nerviger Aufkleber bei Auslieferung
nur 22,99 Euro bei Amazon.de

Der Bestseller TaoTronics Camping Laterne im Test

TaoTronics-LED-Campinglampe-Aus
TaoTronics-LED-Campinglampe-An TaoTronics-LED-Campinglampe-Zu
Eingeschaltet
Licht ein- / ausschalten
Geschlossen
Ausgeschaltet
Lichtleistung ca. 30 Lumen
Benötigte Batterien 3x AA
Leuchtdauer min. -
Leuchtdauer max. 55 Std.
Gewicht 122 Gramm
Wertung
239 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Diese Lampe ist ein wahres Platzwunder. Was sie anderen Campingleuchten voraus hat: Sie lässt sich zusammenfalten. Im Kleinformat stellt sie eine handliche runde Leuchte dar, mit einer gläsernen LED-Linse in der Mitte. In diesem Zustand kann sie wie eine Taschenlampe verwendet und komfortabel verstaut werden. Sie misst zusammengefaltet gerade einmal 50 mm x 86 mm. Faltet man sie auseinander, zeigt sich eine 13,5 cm hohe Campingleuchte mit einem weißen, transparenten Lampenkörper.

Die Lichtleistung beträgt 30 Lumen. Zwei Helligkeitsstufen und ein Blinklicht stehen zur Verfügung. Drei AA-Batterien werden benötigt und müssen separat gekauft werden. Die LEDs haben eine bemerkenswert lange Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden. Mit einer IP-Schutzklasse von 43 hält die Lampe Spritzwasser stand, ist jedoch nicht vollständig wasserdicht, auch wenn das missverständlicherweise in der Artikelbeschreibung steht. Die zahlreichen Kundenrezensionen sind beinahe ausnahmslos positiv. Es handelt sich um eine praktische, robuste und lichtstarke LED-Lampe für Outdoor-Aktivitäten jeglicher Art.

Die TaoTronics LED Campinglampe im Überblick

LED TEST
aus unseren
Top 3
Der Bestseller
09 / 2017
  • Zusammen- oder ausgeklappt verwendbar
  • LEDS mit sehr langer Lebensdauer
  • Nur 1 Watt Stromverbrauch
  • Etwas schwaches Licht
zum Amazon.de Angebot

Empfohlenes Zubehör für Campinglampen

Varta Longlife D Mono 6er Pack 1,5 Volt - LED-Campinglampe Zubehör

Varta Longlife D Mono 6er Pack 1,5 Volt

Leider werden Campinglampen nur selten mit den passenden Batterien ausgestattet. Grund dafür ist sicherlich, dass diese 1,5 Volt Batterien nicht die günstigsten sind. Wir haben jedoch von der Marke Varta ein preiswertes Paket mit 6 Longlife Mono D Batterien gefunden, in unseren Tests genutzt und empfehlen diese hiermit weiter.

Aktuell * bei Amazon.de

Häufig gestellte Fragen zu Campinglampen

Gibt es Campinglampen mit Solar-Panels?

Mit Solar aufgeladen

Ja. Eine Lampe mit sehr guten Bewertungen ist z.B.: die SMARSTAR Solar Campinglampe Ultra Bright 36 LED. Sie besitzt 36 LED’s mit einer Leuchtdauer von 100.000 Stunden. Die Aufladezeit beträgt 6 Stunden. Weitere Lademöglichkeiten sind ein Kurbeldynamo und ein KFZ-Ladekabel. Die Lampe hat ein geringes Gewicht von rund 300g. Das Solar-Panel besteht aus Polysilizium. Eine weitere gute Lampe ist die Village Boom mit Nichia-LED’s. Die LED’s leisten 185 Lumen Leuchtkraft und haben eine Leuchtdauer von 3-4 Stunden. Gelobt werden der kleine Preis und die gute Leistung.

Wieviel Lumen sollte eine Lampe für den Camping Gebrauch aufweisen?

Helligkeit in Lumen

Um beim Campen etwas zu sehen braucht man wenigstens 150 Lumen. Die meisten Campinglampen haben jedoch etwa 300-600 Lumen. Damit kann man einen Campingplatz gut beleuchten. Es kommt aber auch darauf an was alles beleuchtet werden soll. Ist es nur ein kleines Zelt, dann reichen auch 50 Lumen, dies reicht dann um etwas zu lesen. Bei einem Fußballfeld haben die Flutlichter vergleichsweise mehr Lumen. Hier geht es in den 5-stelligen Lumenbereich. Beim Campen werden daher zur maximalen Beleuchtung höchstens 1000 Lumen ausreichen.

Lassen sich Campingleuchten auch wieder aufladen?

Wiederaufladbare Akkus

Campinglampen können auf unterschiedlichste Arten aufgeladen werden: Einige Lampen haben Solarpanels, die bei Tageslicht, die Akkus aufladen können. Es gibt auch Lampen mit einem Dynamo, der mit einer Handkurbel für Strom sorgt. Mit einigen Drehungen hat man einige Stunden Strom. Weiterhin bieten einige Lampen Lademöglichkeiten per USB an. Andere wiederum können über den Stromanschluss im Auto aufgeladen werden. Es gibt auch Campingleuchten, die mit Petroleum oder Gas funktionieren, dazu muss aber zum Aufladen ein Gaskanister oder Petroleum mitgenommen werden.

Gibt es LED Campinglaternen mit einer 220V Steckdose?

Steckdose mit Strom

Per Steckdose lassen sich auch diverse Campinglampen laden. Ein Beispiel ist die 36er LED Camping Laterne von Emanhu Trading. Sie besitzt einen Anschluss für Steckdosen mit 220 Volt. Dazu wird ein Kabel benötigt, das extra gekauft werden muss. Ein weiteres Beispiel wäre die LED Solar Camping Laterne SV034 von der Marke Apollo. Sie kann mit einer Kurbel, über eine Steckdose und Solarpanels aufgeladen werden. Das 50 cm lange Stromkabel, für die Aufladung per Steckdose, wird als Zubehör mitgeliefert. Die benötigte Spannung beträgt 5 Volt.

Wie sicher sind Gas-Lampen im Vergleich zu Strombetriebenen?

Gas Bio

Bei Gaslampen muss auf die Bruchsicherheit der Lampe geachtet werden, denn bei Erschütterungen können sie schnell kaputt gehen. Dabei sind die sogenannten Glühstrümpfe in den Lampen sehr empfindlich. Leider hat sich deren Stabilität in den letzten Jahren nicht sehr erhöht, sodass Gaslampen eher als altmodisch angesehen werden. Weiterhin müssen, zum Wechsel, volle Gaskartuschen mitgenommen werden, die mehr wiegen, als Akkus. Ein weiterer Sicherheitsmangel besteht in der Entzündungsgefahr der Campingausrüstung durch eine umgefallene Gaslampe. Daher sind strombetriebene Lampen, beim Thema Sicherheit, den Gaslampen vorzuziehen. Romantischer sind jedoch eher die Gaslampen.

Leichtgewichte und Powerleuchten

Zelt beleuchtet in der Nacht

Nicht nur im Campingurlaub, sondern auch bei anderen Outdoor-Freizeitaktivitäten, wie Angelausflügen oder Festivalbesuchen, dienen LED Campinglampen als zuverlässige Lichtquelle. Sie spenden viel Licht, werden dabei nicht heiß, sind langlebig und widerstandsfähig.

Bei der Wahl der Campinglaterne gibt es Verschiedenes zu beachten, um die passende Lampe für die jeweiligen Bedürfnisse zu finden. Ist man auf der Suche nach einer besonders leichten Lampe, sind die Modelle von TaoTronics und Daffodil eine gute Wahl. Die TaoTronics-Lampe lässt sich hervorragend im Rucksack mitnehmen. Wenn es etwas größer sein darf und eine starke Lichtleistung gefragt ist, ist die Leuchte von Litexpress besonders interessant. Sie ist mit vier Hochleistungs-LEDs ausgestattet. Ganz ähnlich, aber kompakter und etwas weniger leistungsstark ist das Exemplar von Varta.

Die Vorteile von Campinglaternen mit LED-Technik sind zahlreich: Sie sind einfach zu handhaben, sicher, äußerst sparsam im Verbrauch und haben verschiedene Funktions- und Einstellmöglichkeiten. Außerdem sehen sie besonders modern aus. Daher wundert es nicht, dass sich LED Campinglampen wachsender Beliebtheit erfreuen.

* Letzte Aktualisierung 30.05.2018 // Fotocredits: © Mariusz Blach und © SUDIO 1ONE - Fotolia.com