LED Tubes ersetzen alte Röhren

Leuchtstoffröhren kommen vorwiegend in Bürogebäuden, Lagerhallen, Kellern und Geschäftsräumen zum Einsatz. Auch im Badezimmer werden sie gerne verwendet, vorausgesetzt, sie eignen sich für Feuchträume. Herkömmliche Röhrenlampen haben jedoch viele Nachteile, die bei modernen LED Leuchtstofflampen nicht vorhanden sind.

Denkt man an Leuchtstofflampen, stellt man sich unweigerlich ein unangenehmes Licht vor, das die Augen belastet. Auch typisch für die alten Leuchten ist ihr Flackern. Beim Einschalten, aber auch im Betrieb – Neonröhren flackern. Hinzu kommt, dass die Röhren giftiges Quecksilber enthalten. Geht eine Lampe kaputt, ist dies gefährlich. Außerdem ist die Entsorgung über den Sondermüll unnötig aufwendig. Mit ihrer hohen Leistungsaufnahme belasten die Röhren die Umwelt ebenso wie den Geldbeutel.

LED Röhrenlampen sind eindeutig die bessere Wahl. Ihr größter Vorteil liegt im geringen Stromverbrauch. Auf lange Sicht lassen sich die Stromkosten durch den Wechsel zur LED-Beleuchtung erheblich senken. Auch das nervige Flackern hat mit LED-Röhren endlich ein Ende, denn Leuchtdioden sind flimmerfrei. Gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe sind in LEDs ebenfalls nicht enthalten. In verschiedenen Längen und Lichtfarben erhältlich, sind LED Leuchtstoffröhren mehr als ein adäquater Ersatz.

Der LED Leuchtstofflampen Vergleich OUBO, Osram und Auralum®

OUBO T8-LED-Röhrenlampe
OUBO T8-LED-Röhrenlampe
Osram LED Leuchtstoffröhre 120 cm
Osram LED Leuchtstoffröhre 120 cm
Auralum® 2er Set T5 LED-Röhre
Auralum® 2er Set T5 LED-Röhre
AuszeichnungDas KomplettpaketDie HelleDer Doppelpack
Kundenbewertung
4.7 / 5
9 Amazon-Kunden
4.3 / 5
192 Amazon-Kunden
4.5 / 5
13 Amazon-Kunden
Länge90 Zentimeter120 Zentimeter60 Zentimeter
Lichtleistung 1.000 Lumen1700 Lumen810 Lumen
Stromverbrauch14 Watt19 Watt8 Watt
DetailsProduktdetails lesenProduktdetails lesenProduktdetails lesen
Amazon.de
Amazon.de
Amazon.de

Mit der Farbtemperatur wird warme Lichtfarbe mit einer niedrigen Kelvinzahl und kalte Lichtfarbe dagegen mit einer hohen Kelvinzahl angegeben.

unter 2700 KSehr warmes Licht
2700 bis 3300 KWarmes Licht
3300 bis 5300 KNeutrales Licht
über 5300 KTages- bis Kaltlicht

Farbtemperatur Skala

Das Komplettpaket OUBO T8-LED-Röhrenlampe

OUBO T8-LED-Röhrenlampe - LED-Leuchtstofflampe Produktbild
Länge 90 Zentimeter
Lichtleistung 1.000 Lumen
Stromverbrauch 14 Watt
Wertung
9 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Die LED-Tube ist in mehreren Ausführungen erhältlich. Diese hier ist 90 Zentimeter lang und hat eine Leistungsaufnahme von 14 Watt. Sie gehört der Energieeffizienzklasse A an. Es gibt die Röhre auch kürzer und länger mit entsprechend geringerem oder höherem Stromverbrauch. Die Röhrenlampe enthält 72 LEDs, die ein kaltweißes Licht mit einer Farbtemperatur von 6.000 Kelvin erzeugen. Alternativ gibt es neutralweiße und warmweiße Varianten. Neben der Röhre ist sämtliches Montagematerial sowie eine Anleitung im Lieferumfang enthalten.

Im Gegensatz zu manch anderen LED-Leuchtstofflampen ist die LED-Leiste in diesem Produkt bereits enthalten, sodass die Lampe direkt in Betrieb genommen werden kann. Mithilfe des beiliegenden Anschlusssteckers wird die Röhrenlampe an das Stromkabel angeschlossen. Wie bei den meisten LED-Röhren wird kein Vorschaltgerät benötigt. Die Leuchtdioden erreichen eine Lichtleistung von 1.000 Lumen; der Abstrahlwinkel beträgt 140 Grad. Ein Auswechseln des Leuchtmittels ist nicht möglich. Allerdings hat dieses eine lange Lebensdauer von etwa 30.000 Stunden. Bislang liegen noch nicht sehr viele Kundenrezensionen vor. Diese sind aber fast ausnahmslos positiv.

Die OUBO LED Röhrenleuchte im Überblick

  • LED-Leiste enthalten
  • Inklusive Befestigungsmaterial
  • Gute Lichtleistung
nur 18,89 Euro bei Amazon.de

Die Helle Osram LED Leuchtstoffröhre 120 cm

Osram LED Leuchtstoffröhre 120 cm - LED-Leuchtstofflampe Produktbild
Länge 120 Zentimeter
Lichtleistung 1700 Lumen
Stromverbrauch 19 Watt
Wertung
192 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Diese LED Leuchtstofflampe ist dazu gedacht, alte Leuchtstoffröhren zu ersetzen. Die Röhrenlampe weist eine Länge von 120 Zentimetern auf. Zusätzlich werden sog. Starter mitgeliefert, die zum Austausch an der alten Leuchtstoffröhre gedacht ist. Anschließend wird die Osram-Röhre im Handumdrehen in das Gehäuse eingesetzt und ist betriebsbereit. Das Licht ist Tageslichtweiß mit einer Farbtemperatur von 6.500 Kelvin.

Die Lichtleistung ist mit 1.700 Lumen angegeben, die Lebensdauer mit etwa 30.000 Stunden. Der Stromverbrauch der LED Leuchtstoffröhre liegt bei 19 Watt und ist mit der Energieeffizienzklasse A ausgezeichnet worden. Die Leuchte ist auch für kühle Umgebungen geeignet, also z.B. auch in einem Kühlschrank einsetzbar. Mit einer Kombination aus leichten, aber bruchsicheren Röhren, die sehr hell leuchten und vielfältig eingesetzt werden können, stellt die Osram Leuchtstoffröhre ein durch und durch empfehlenswertes Produkt dar.

Die Osram LED Tube im Überblick

  • Sehr hell
  • inkl. G13-Sockel
  • Energieeffizienzklasse A
  • TÜV-geprüft
nur 13,04 Euro bei Amazon.de

Der Doppelpack Auralum® 2er Set T5 LED-Röhre

Auralum® 2er Set T5 LED-Röhre - LED-Leuchtstofflampe Produktbild
Länge 60 Zentimeter
Lichtleistung 810 Lumen
Stromverbrauch 8 Watt
Wertung
13 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Hier gibt es zwei LED Leuchtstofflampen zum Preis von einer. Beide Lampen verfügen über einen eigenen Anschluss und können problemlos separat angeschlossen werden. Sehr viele Kundenbewertungen gibt es zwar noch nicht, aber die vorhandenen fallen zumeist positiv aus. Der Artikel ist in diversen Längen und Farbtemperaturen erhältlich. Die hier vorgestellte Variante misst 60 Zentimeter und erzeugt naturweißes Licht mit einer Farbtemperatur zwischen 4.000 und 4.500 Kelvin. Die Lichtleistung liegt bei 810 Lumen und der Farbwiedergabeindex beträgt 80.

Mit einem Abstrahlwinkel von 120 Grad eignen sich die Röhren besonders für die großflächige Beleuchtung, zum Beispiel von Büro- Lager oder Kellerräumen. In Warmweiß können sie auch gut in Wohnräumen verwendet werden, etwa als Unterbauleuchte. Nicht ganz klar ist die tatsächliche Lebensdauer, die einmal mit über 35.000 Stunden, an anderer Stelle mit 50.000 Stunden angegeben ist. In jedem Fall ist der Stromverbrauch mit acht Watt sehr gering. Sämtliches Montage-Zubehör wird mitgeliefert.

Die Auralum® LED Leuchtstofflampe im Überblick

  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • In vielen Ausführungen erhältlich
  • Energieeffizienzklasse A+
zum Amazon.de Angebot

Empfohlenes Zubehör für Leuchtstofflampen

Philips Starter Überbrücker - LED-Leuchtstofflampe Zubehör

Philips Starter Überbrücker

Mit diesem Philips Produkt lässt sich das Überbrücken von Startern kinderleicht gestalten.

Aktuell --- €* bei Amazon.de

Häufig gestellte Fragen zu Leuchtstofflampen

Was sind die Vorteile von LED-Röhren?

0207_list_checkbox_todo_done

Je nach Einsatzbereich besitzen LED-Leuchtstofflampen gegenüber ihren Vorgängern eine Vielzahl an Vorteilen. Sie haben gegenüber den herkömmlichen Leuchtstoffröhren einen geringeren Stromverbrauch und unabhängig ihrer Einschalthäufigkeit besitzen sie eine lange Lebensdauer. Nach dem Einschalten der Lampe steht auch sofort die maximale Leuchtkraft zur Verfügung – und dies absolut flimmerfrei, was bei ihren obsoleten Vorgängern oft zu bemängeln war. Um den Räumlichkeiten mit dem richtigen Licht auszuleuchten existieren Röhren mit verschiedenen Farbtemperaturen, die den Farbeindruck ausgehend von der Lichtquelle beeinflusst.

Passen LED-Röhren in ältere Leuchten?

0054_settings_tools_configuration_preferences

LED-Leuchtstoffröhren können in Leuchten mit konventionellen oder verlustarmen Vorschaltgerät (KVG/VVG) betrieben werden. Der Umbau ist i.d.R. sehr einfach und Bedarf nur der Wechsel des Starters durch einen mitgelieferten LED Brück-Starters. Die Vorschaltgeräte können bei diesen Modellen eingebaut bleiben, da sie auch keinen negativen Einfluss auf die Verlustleistung ausübt. Leuchten mit elektronischem Vorschaltgerät (EVG) bedürfen einer Überbrückung vom Fachmann um diese mit LED-Leuchtstoffröhren zu betreiben.

Was muss ich beim Privatkauf beachten?

0439_shopping_cart_basket_store
LED-Röhre mit Starter

Die sogenannten „Retrofit“-Modelle sind für den üblichen Verbraucher bestens geeignet. Für diese LED-Leuchtstofflampen muss lediglich der Starter durch einen mitgelieferten Starter ausgewechselt werden und eine weitere Modifikation am Lampenträger ist nicht notwendig. Dabei muss man auch beachten, dass nicht jede alte Fassung zu den LED-Röhren kompatibel ist. Daher sollten sie auch insbesondere die Installationshinweise vor dem Kauf beachten. Weiterhin darf die LED-Röhre höchsten die gleiche Leistung wie die zu ersetzende Lampe besitzen. Ein weiterer Punkt, den sie berücksichtigen sollten ist, dass die neue Röhre nicht das zugelassene Gesamtgewicht des Lampenträgers überschreiten darf.

Wie entsorge ich meine alten Leuchtstoffröhren?

0058_bin_trash_recycle_delete_garbage

Es ist untersagt Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen und LEDs über die Hausmüll- oder Glastonne zu  entsorgen. Da alte Leuchtstoffröhren giftigen Quecksilberdampf enthalten, dürfen diese nur als Problemabfall im Sondermüll entsorgt werden. Das Elektrogesetz besagt, dass gebrauchte Neonröhren bei den Betriebshöfen der städtischen Entsorger kostenlos entgegengenommen werden. LED Lampen enthalten zwar kein Queckssilver, jedoch müssen sie auch gesondern entsorgt werden, da sie elektronische Bauteile enthalten.

Wie hoch ist die Stromersparnis von LED Röhren?

0415_saving_sale_discount_piggy_bank_pig

Die Stromersparnis liegt je nach Abhängigkeit zur Länge der Röhre und zu dem Verbrauch des Vorschaltgeräts in der Regel zwischen 50-70 %. Aufgrund dieser hohen Stromersparnis rechnen sich die Anschaffungskosten einer LED Röhre bereits nach relativ kurzer Zeit. Beispielsweise hat eine 60 cm lange Röhre eine Stromersparnis von 50%, da das LED Modells lediglich 9 Watt anstatt von 18 Watt verbraucht. Bei 150 cm Länge sind es bereits 65,5 % Stromersparnis, da der Stromverbrauch von 58 Watt auf 20 Watt verringert werden kann. Dazu kommt sogar noch die Stromersparnis durch das fehlende Vorschaltgerät, das bei LED-Leuchten nicht mehr benötigt wird. Je nach Leute werden so zusätzliche 5-20 Watt an Strom gespart.

Schluss mit Flimmern und hohen Stromkosten

Stetig wächst das Angebot an LED Leuchtstofflampen und LED Leuchtstoffröhren. Spätestens wenn die herkömmlichen Röhren kaputt gehen, empfiehlt es sich, diese durch zeitgemäße Varianten mit Leuchtdioden zu ersetzen. Die neue Technik überrascht auch Skeptiker, denn das Licht ist von dem der alten Lampen nicht mehr zu unterscheiden. Umso größer sind die Unterschiede in Sachen Energieeffizienz und Langlebigkeit.

Wer sich zum Wechsel entschließt, sollte bei der Bestellung seiner LED Leuchtstofflampen darauf achten, woraus der jeweilige Artikel genau besteht. Manche Produkte umfassen das Gesamtpaket aus Lampe und Leuchtmittel, bei anderen muss das Leuchtmittel separat erworben werden. Daher ist es ratsam, bei der Artikelbeschreibung etwas genauer hinzuschauen. Die Leuchtstofflampe der Marke OUBO enthält alles für den sofortigen Betrieb. Das zweite vorgestellte Produkt ist darauf ausgelegt, eine alte Röhre zu ersetzen. Die Röhren von Auralum kommen im Doppelpack und sind das preisgünstigste der drei Produkte.

Generell liegen die Vorteile von LED-Tubes auf der Hand: Sie kommen ohne Vorschaltgerät aus, es gibt kein störendes Brummen oder Flackern, sie leuchten sofort in voller Stärke, sind ungefährlich und stellen die sparsamste Beleuchtungsart dar. Es gibt also viele gute Gründe, auf die neue Technik umzurüsten.

* Letzte Aktualisierung 18.05.2018 // Fotocredits: © Gordon Bussiek - Fotolia.com , © OUBO, © Osram, © Auralum® von Amazon.de