LED Pflanzenlampen TEST
Der große Test zu LED Pflanzenlampen

Die Wohnräume in einen Garten verwandeln

Wer seine Pflanzen liebt, ist bestrebt, die bestmöglichen Bedingungen zu schaffen, damit sie prächtig wachsen und gedeihen. Neben Wasser ist dabei vor allem das richtige Licht essentiell. Viele Gewächse sind auf eine durchgängig hohe Lichtversorgung angewiesen. Doch unser Wetter kann das nicht immer gewährleisten. Auch die räumlichen Bedingungen und die Lichtverhältnisse zu Hause spielen eine Rolle.

Wo das Tageslicht nicht ausreicht, kommen spezielle Lampen zum Einsatz, welche die Pflanze optimal versorgen. Eine LED Pflanzenlampe, auch Pflanzenleuchte genannt, ist für diese Zwecke hervorragend geeignet. Der große Vorteil liegt im geringen Energieverbrauch. Die stromsparenden Pflanzenlichter können täglich über einen langen Zeitraum betrieben werden – ohne schlechtes Umweltgewissen und ohne die Stromkosten in die Höhe zu treiben. Mittels moderner LED-Technik wird der Lichtbedarf aller Pflanzen, unabhängig von ihrem Standort, gedeckt.

Ein weiterer klarer Pluspunkt ist die minimale Wärmeentwicklung. Während andere Leuchten heiß werden und die Pflanze entweder durch hohe Temperaturen strapazieren oder viel Energie für Kühlung benötigen, garantieren die besten LEDs eine schonende Lichtversorgung.

Für einen schnellen Überblick schauen Sie einfach in unseren Grow Lampen Vergleich, welcher alle vorgestellten LED Pflanzenleuchten kurz und bündig vorstellt. Falls Sie weitere Informationen zum jeweiligen Produkt wünschen klicken Sie einfach auf “Testbericht lesen” in der letzten Zeile.

Dieser Artikel über LED Pflanzenlampen ist in ähnlicher Form auch auf unserer englischen Website einsehbar: LED Grow Lights – Review & Comparison

Sie wollen noch tiefer in das Thema Pflanzenlampen eintauchen oder suchen professionelle Leuchten von Gewächshäusern? Dann besuchen Sie doch unser neues Portal: pflanzenlampen.org

Der LED Pflanzenlampen Vergleich Für den grünen Daumen zu Hause und im Gewächshaus

Für den Heimbedarf

Hochwertige E27 LED Pflanzenlampen für ein grünes Zuhause

0,5 - 1,5 qm Fläche
Niello® E27 Pflanzenlampe Mini
Niello® E27 Pflanzenlampe Mini
TaoTronics Pflanzenlampe E27
TaoTronics Pflanzenlampe E27
Greenception LED Spot E27
Greenception LED Spot E27
AuszeichnungDie GünstigeDer BestsellerDer Blüten-Booster
Kundenbewertung
3.0 / 5
2 Amazon-Kunden
4.5 / 5
332 Amazon-Kunden
3.5 / 5
17 Amazon-Kunden
Leistungsaufnahme 5 Watt12 Watt33 Watt
Verfügbare Varianten 5 Watt12 Watt24 Watt 12 Watt24 Watt36 Watt
Fläche 0,5 - 1,5 qm0,8 - 1,5 qmca. 0,2 qm
Empf. Abstand 0,5 - 1 m0,5 - 1 m0,2 m
Betriebsmodi universal, v.a. Blüteuniversal, v.a. Wuchsuniversal, v.a. Blüte
Wellenlänge 460, 630, 660 nm460, 630, 660 nmVollspektrum inkl. IR
Lebensdauer > 50.000 Stunden> 50.000 Stunden50.000 Stunden
Gewicht100 g358 g260 g
Amazon Gutschein
10 Euro sparen:
Testin ArbeitTaoTronics Lampe im TestGreenception LED-Spot im Test
Amazon.de
Amazon.de
Amazon.de
Für den Hobbygärtner

Anspruchsvolle Pflanzenlichter für den heimischen Garten

0,5 - 2,5 qm Fläche
Erligpowht Pflanzenleuchte 45W
Erligpowht Pflanzenleuchte 45W
Roleadro® 300W LED Grow Light
Roleadro® 300W LED Grow Light
VIPARSPECTRA Reflector Grow Light
VIPARSPECTRA Reflector Grow Light
AuszeichnungDie BestsellerDie LeistungsstarkeDer Fortgeschrittene
Kundenbewertung
3.6 / 5
143 Amazon-Kunden
4.3 / 5
66 Amazon-Kunden
4.2 / 5
17 Amazon-Kunden
Leistungsaufnahme 45 Watt145 Watt200 Watt
Verfügbare Variantenkeine 145 Watt145 Watt (dimmbar) 134 Watt200 Watt405 Watt
Vergleichbare NDL k. A.400 Watt400 Watt
Fläche 1 - 2 qm1 - 4 qm0,76 - 1,7 qm
Empf. Abstand 0,5 - 2, 5 m0,5 - 2 m0,5 - 1,5 m
Betriebsmodi universal, v.a. Wuchsuniversal, v.a. BlüteBlüte und Wuchs
Wellenlänge 465, 650 nm430 ~ 440 nm, 450 ~ 460, 470 nm, 610 ~ 615 nm, 620 ~ 630 nm,650 ~ 660 nm, weiß, IR (730nm) UV 380 ~ 400 nm440, 445, 460, 475, 580, 595, 615, 630, 660, IR, weiß
Lebensdauer 50.000 Stunden50.000 Stunden100.000 Stunden
Gewicht1,3 kg2,5 kg3 kg
TestRoleadro Grow Light im Test
Amazon.de
Amazon.de
Amazon.de
Für die Profis

Vollspektrum LED Pflanzenlampen zum Anbau für Profis

1 - 12 qm Fläche
Roleadro® 1200W COB Pflanzenlampe
Roleadro® 1200W COB Pflanzenlampe
Greenception Grow Cluster
Greenception Grow Cluster
pro-emit sunflowPro
pro-emit sunflowPro
AuszeichnungDie PowerleuchteDas LichtmonsterDie Programmierbare
Kundenbewertung
5.0 / 5
2 Amazon-Kunden
0 / 5
0 Amazon-Kunden
0 / 5
0 Amazon-Kunden
Leistungsaufnahme 660 Watt288 Watt150 Watt
Verfügbare Varianten 97 Watt182 Watt660 Watt 128 Watt288 Watt512 Watt920 Watt 150 Watt
150 Watt (programmierbar)
Vergleichbare NDL 400 - 600 Watt400 Watt250 Watt
PAR-Wert k. A.1800 μmol/m²*s bei 30 cm Abstand340 μmol/m²*s bei 45 cm Abstand
Fläche 1 - 12 qm0,5 - 2qm1 - 3 qm
Empf. Abstand k. A.ab 15 cmk. A.
Betriebsmodi universaluniversal, Wuchs und Blüteuniversal
Wellenlänge 440, 460, 470, 525, 610, 630, 640, 660, 730 nmVollspektrum, UV und IR AnteilVollspektrum
Lebensdauer k. A.50.000 Stunden> 60.000 Stunden
Gewicht7 kg6 kg8,3 kg
TestRoleadro 1200W COB im TestGreenception Cluster im Test
Amazon.de
Amazon.de
Amazon.de

Alle Angaben, trotz aufwendiger Recherche, ohne Gewähr.

Der Allrounder TaoTronics E27 LED TT-GL20 im Test

taotronics-e27-aus
taotronics-e27-an
Eingeschaltet
Licht ein- / ausschalten
Ausgeschaltet
Amazon.de Bestseller Nr. 3 in Pflanzenlichter
Leistungsaufnahme 12 Watt
Photonenflussdichte k.A.
Wellenlänge 460nm, 630nm & 660nm
Lüftung passiv
LED k.A.
Wertung
332 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Neben der LED-Pflanzenlampe TT-GL20 von Tao Tonics ist findet sich in dem kleinen Karton noch eine Bedienungsanleitung. Die Lampe kommt in schlichtem Weiß daher und ist deutlich kleiner, als die GL-23. Ihr konisches Gehäuse ist ebenfalls mit zahlreichen Kühlrippen versehen und besteht aus einer Aluminiumlegierung, die laut Hersteller die Abwärme gut nach außen leitet. Es stellt sich die Frage, inwieweit eine stromleitende Legierung an der Außenseite eines elektrischen Geräts ein Sicherheitsrisiko darstellt. Eine IP-Nummer bezüglich des Berührungsschutzes findet sich hier nicht am Produkt. In der beiliegenden Bedienungsanleitung wird darauf hingewiesen, das Gehäuse im Betrieb nicht anzufassen.

Das violette Licht der Lampe setzt sich aus drei Wellenlängenbereichen zusammen. Die LED sind jeweils in einer verspiegelten Vertiefung befestigt und mit einer kleinen Linse versehen. Wer der Hersteller der LED ist, bleibt unklar. Die Wellenlänge sind wie folgt gewichtet: Drei LED leuchten im roten Wellenlängenbereich von 660nm, sechs LED im Bereich von 620-630nm und drei LED im blauen Wellenlängenbereich von 460nm. Als einzige Lichtquelle für eine Pflanze, ist also auch dieses Modell nicht geeignet, deckt sie doch bei weitem nicht annähernd den gesamten photosynthetisch aktiven Bereich ab. Leider wird in der Anleitung und im deutschsprachigen Internetauftritt des Herstellers suggeriert, dass dies möglich sei. Eine Richtigstellung wäre hier wünschenswert. Ebenso finden sich in der Bedienungsanleitung als PAR-Werte deklarierte LUX-Werte. Letztere sind bezüglich der Wirkung von LED-Pflanzenlampen völlig irrelevant. Die hingegen sehr relevanten PAR-Werte, welche sich gewöhnlich auf die produzierte Photonenanzahl einer Lampe beziehen, fehlen. Auch hier wäre eine Änderung wünschenswert. Außerdem scheint die empfohlenen maximale Anbaufläche, welche mit der Lampe versorgt werden kann mit drei Quadratmeter sehr hoch gegriffen. Solch eine Fläche schaffen eigentlich nur im Verbund geschaltete Hochleistungslampen.

In den bemerkenswert positiven Kundenrezensionen berichten Verbraucher, dass die Lampe überzeugen kann. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und reichen vom Bonsai über Chilis und Tomaten bis hin zu tropischen Pflanzen. Überall dort, wo wenig Tageslicht hinkommt, dient die Pflanzenlampe als Ergänzung für natürliches Licht.

Für noch mehr Leistung bietet TaoTronics diese Pflanzenlampe, neben seiner 12 Watt Variante, noch als 24 Watt und als leistungsstarke 36 Watt Gewächshaus Ausführung zum bezahlbaren Preis an.

Die TaoTronics LED Growbox im Überblick

LED TEST
aus unseren
Top 6
Der Allrounder
04 / 2018
  • Geräuschlos dank passiver Kühlung
  • Auch für Wasserpflanzen geeignet
  • Ungenaue Angaben des Herstellers
  • Nur drei Wellenlängen
Leistungen der TaoTronics Pflanzenlampe
  • 12 Watt
  • 24 Watt
  • 36 Watt
nur 21,99 Euro bei Amazon.de

Der Blüten-Booster Greenception 33W GC-Spot im Test

Greenception-LED-Spot-aus
Greenception-LED-Spot-an
Eingeschaltet
Licht ein- / ausschalten
Ausgeschaltet
Leistungsaufnahme 33 Watt
Photonenflussdichte 1320 μmol/m2*s
Wellenlänge Multispektrum
Lüftung aktiv
LED eigener COB
Wertung
17 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Der LED-Spot von Greenception kommt sicher eingepackt in einem schlichten Karton an. Außer der Lampe findet sich nichts weiter in dem Karton. Die Lampe selbst ist klein und handlich. Sie verfügt über einen E27-Sockel, ein Gehäuse aus weißem Kunststoff und eine COB-LED, die mit Linse versehen und in einen Reflektor eingebettet ist. Das Gehäuse wird durch vier Schrauben zusammen gehalten, was bedeutet, dass es bei Bedarf auch geöffnet werden und Reparaturen durchgeführt werden können.

Durch die im Gehäuse zahlreichen Abluftschlitze sind Kabel zu erkennen, welche erahnen lassen, dass sich noch mehr Technik in der kleinen Lampe befindet. Wird sie eingeschaltet, wird auch gleich klar, um was es sich dabei handelt. Im Gehäuse ist ein Lüfter verbaut, welcher für eine zuverlässige Kühlung der Lampe sorgt und dabei sehr ruhig und gleichmäßig läuft. Die Lampe wird während des Gebrauchs warm, lässt sich aber weiterhin berühren. Sie macht einen sicheren und soliden Eindruck. Allerdings findet sich keine IP-Schutznummer für Wasser- und Berührungsschutz, was bedeutet, dass hohe Luftfeuchtigkeit und der Kontakt mit Gießwasser vermieden werden sollte.

Des Weiteren ist die Helligkeit der Lampe erstaunlich und ihre Lichtfarbe sehr angenehm. Im Gegensatz zu vielen anderen LED-Pflanzenlampen, leuchtet sie nicht in einem Violett-Ton, sondern in einer eher warmweißen Lichtfarbe. Dadurch werden die Farben der Umgebung nicht verfälscht und es ist immer klar zu erkennen, in welchem Zustand sich die beleuchtete Pflanze befindet. Außerdem verspricht die weiße Farbe, dass von dem LED-Chip viele unterschiedliche Wellenlängen Licht im Photosynthetisch aktiven Spektrum produziert werden. Für ein Wachstum ohne Tageslicht nur mit Hilfe einer Grow-Lampe ist dies unverzichtbar, soll die Pflanze gesund und üppig wachsen. Auch die maximale Photonenflussdichte von bis zu 1320 μmol/m2*s verspricht einen nachhaltigen Effekt auf die Pflanze zu erzielen.

Das einzige erkennbare Manko stellt das Fehlen einer Bedienungsanleitung dar. Für die Installation der Lampe, also das Eindrehen in eine E27-Fassung brauch es sicher keine Anleitung, aber für detailliertere technische Angaben über die Lampe und Sicherheitshinweise und Garantieansprüche wäre ein Nutzerhandbuch sinnvoll.

Das Greenception LED Vollspektrum im Überblick

LED TEST
aus unseren
Top 6
Der Blüten-Booster
04 / 2018
  • hohe Photonenflussdichte
  • weißes Licht
  • Hochleistungs-LED
  • keine Bedienungsanleitung
Leistungen der Greenception Pflanzenlampe
Heute können Sie 10 Euro sparen!
3 Watt Leistung
33 Watt Leistung

Einfach im letzten Schritt unter der Zahlungsart, in das Feld "Geschenkkarten-, Gutschein- oder Aktionscode eingeben", einfügen und 10 Euro sparen.

nur 49,95 Euro bei Amazon.de

Die Runde Jadidis 150W Doppelchips UFO LED

Jadidis 150W Doppelchips UFO LED - LED-Pflanzenlampe Produktbild
Leistungsaufnahme 150 Watt
Photonenflussdichte k.A.
Wellenlänge Multispektrum mit UV und Infrarotanteil
Lüftung aktiv
LED Epistar
Wertung
14 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Das Lichtspektrum dieser LED Grow Lamp versorgt Pflanzen sowohl beim Wachstum als auch während der Blüte. Es handelt sich um ein weißes, rundes Panel. Vorrangiges Einsatzgebiet sind die verschiedensten Zimmerpflanzen, etwa exotischer Art, und der Anbau von beispielsweise Chilis oder Tomaten, bei denen die Fruchtbildung unterstützt wird. Die Lampe wird an einer Seilaufhängung an der Decke angebracht und strahlt das Licht von oben auf die darunter stehenden Pflanzen ab. Befestigungsmaterialien gehören ebenso zum Lieferumfang wie das benötigte Netzkabel.

Insgesamt 50 LEDs mit einer Leistungsaufnahme von jeweils drei Watt erzeugen Licht im roten Wellenlängenbereich von 620-630nm, 650-660nm, im blauen Bereich von 440nm-460nm, im orangefarbenen Bereich von 610-615nm, einen Anteil im Ultraviolett- und Infrarotbereich und weißes Licht. Die verbauten LED stammen vom Hersteller Epistar. Die Lampe ist laut Jadidis CE-geprüft und entspricht den RoHS-Richtlinien. Der Lüfter arbeitet zwar nicht vollkommen geräuschlos, aber doch recht leise. Außer mit 150-Watt gibt es die Pflanzenleuchte auch mit 300, 600 und 900 Watt.

Das Jadidis LED Licht-Panel im Überblick

  • Multispektrum
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
zum Amazon.de Angebot

Die Leistungsstarke Roleadro 300 W LED Grow Light

Roleadro 300 W LED Grow Light - LED-Pflanzenlampe Produktbild
Leistungsaufnahme 300 Watt
Photonenflussdichte k.A.
Wellenlänge 610nm, 630nm, 640nm, 660nm, 440nm, 460nm ,470nm, 525nm & 730nm
Lüftung aktiv
LED Epiled
Wertung
66 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Mit 100 Leuchtdioden, welche jeweils einen Stromverbrauch von ca. 3 Watt aufweisen, ist dieses LED Pflanzenlicht vorwiegend für den Gebrauch in Gewächshäusern entwickelt. Die Firma Galaxhydro bietet ihr Grow Light auch mit 600 Watt an. Drei Viertel der enthaltenen Leuchtdioden erzeugen rotes Licht. Darüber hinaus kommen auch Infrarot-Strahlen zum Einsatz. Im Ergebnis soll das Wachstum von Blumen, Pflanzen und Gemüse positiv beeinflusst werden, indem die Zellteilung angeregt wird. Das Infrarot-Licht leuchtet im Betrieb weniger hell als die übrigen Lämpchen. Dies ist normal und stellt keinen Qualitätsmangel dar.

Leider gibt es auf der deutschen Amazon-Website bislang nur wenige Kundenmeinungen zu dieser Pflanzenlampe. Auf der amerikanischen Seite schneidet sie aber gut ab. Das Kühlsystem ist laut Hersteller geräuschlos. Für die Wärmeableitung sind zwei Ventilatoren verantwortlich, die von der unabhängigen Prüfstelle UL zugelassen sind. Der eingebaute IC sorgt überdies dafür, dass das Licht nicht flackert. Laut Artikelbeschreibung erzeugt die Lampe helles Licht mit einem gesicherten PAR-Wert. Die Lebensdauer der Pflanzenlampe beträgt bis zu 50.000 Stunden.

Die Roleadro LED Gewächshauslampe im Überblick

LED TEST
aus unseren
Top 6
Die Leistungsstarke
04 / 2018
  • Mit Infrarotstrahlen für besseres Wachstum
  • IC verhindert Flackern
  • Lebensdauer bis 50.000 Stunden
  • lauter Lüfter
Leistungen der Roleadro Pflanzenlampe
  • 145 Watt
  • 175 Watt
nur 79,99 Euro bei Amazon.de

Die Power-Leuchte Roleadro COB Pflanzenlampe

Roleadro COB Pflanzenlampe - LED-Pflanzenlampe Produktbild
Leistungsaufnahme 400 Watt
Photonenflussdichte k.A.
Wellenlänge k.A.
Lüftung aktiv
LED COB
Wertung
6 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Wuchs und Blüte von Blumen und Gemüse profitieren von diesem leistungsstarken Pflanzenlicht. Hier in der 400-Watt-Version, gibt es die Lampe auch mit 800 Watt Leistungsaufnahme. Im Gewächshaus kommt sie ebenso zum Einsatz wie bei der heimischen Pflanzenzucht. Die zu beleuchtende Fläche sollte zwischen einem und acht Quadratmeter groß sein. Laut Hersteller ist ein hoher PAR-Wert gegeben. Ferner sind die Farben schön einheitlich und es kommt viel blaues und rotes Licht zum Einsatz. Das Licht wird insgesamt gut absorbiert und die Lichtausbeute ist hoch.

Es wird eine Lichtleistung von 7.760 Lumen erreicht. Dank des eingebauten Wärmeableitungssystem, das aufgrund seiner Form als “Sunflower-Kühler” bezeichnet wird, läuft die Pflanzenlampe nicht zu heiß. Dieser Ventilator arbeitet leise, sodass kein störendes Geräusch entsteht. Eine Vorrichtung auf der Rückseite ermöglicht, mehrere dieser Pflanzenlampen miteinander zu verbinden. Bei Unzufriedenheit wird der Kaufpreis innerhalb der ersten 30 Tage erstattet. Außerdem gibt Roleadro eine Garantie von zwei Jahren.

Die Roleadro LED Pflanzenlampe im Überblick

  • COB-LED
  • 50.000 Stunden durchschnittliche Lebensdauer
  • Leises Kühlsystem
Leistungen der Roleadro Pflanzenlampe
  • 220 Watt
  • 450 Watt
  • 800 Watt
zum Amazon.de Angebot

Das Licht-Monster Greenception Grow LED Pflanzen-Lampe

Greenception Grow LED Pflanzen-Lampe - LED-Pflanzenlampe Produktbild
Leistungsaufnahme 512 Watt
Photonenflussdichte 1800 μmol/m²*s bei 30 cm Abstand
Wellenlänge Vollspektrum, UV und IR Anteil
Lüftung aktiv
LED Osram, Cree, eigener COB
bei Amazon.de kaufen

Wer ein sehr leistungsstarkes LED Grow Light sucht, findet es in diesem Produkt von Greenception. In der 512 Watt-Version besteht das Pflanzenlicht aus 16 Clustern – Leuchtfelder, die sich jeweils aus mehreren LEDs zusammensetzen. Innerhalb dieser Cluster sind die insgesamt acht Lichtfarben in unterschiedlichen Verhältnissen angeordnet. Darüber hinaus ist es möglich, das Mischverhältnis gezielt an die aktuelle Wachstumsphase anzupassen – je nachdem, ob sich die Pflanzen gerade im Wachstum befinden oder blühen.

Mit ihrer quadratischen Form und der Cluster-Anordnung eignet sich die Pflanzenlampe perfekt für die Beleuchtung ebenfalls quadratischer Grow-Boxen. Dank des idealen Lichtspektrums werden Wachstum, Blüte und Ertrag der beleuchteten Pflanzen positiv beeinflusst. Trotz hoher Leistung entwickelt das LED Pflanzenlicht nur wenig Wärme; es gibt also keine unangenehme und schädliche Hitzeentwicklung. Sollten 512 Watt dennoch zu viel Leistung für die zu beleuchtenden Pflanzen sein, bietet Greenception zwei weitere quadratische Cluster-Pflanzenlampen an, und zwar mit 288 Watt und 128 Watt.

Die Greenception LED Cluster LED im Überblick

  • Starke Leistung
  • Optimales Lichtspektrum
  • Variables Mischverhältnis
Leistungen der Greenception Pflanzenlampe
  • 128 Watt
  • 700 Watt
zum Amazon.de Angebot

Empfohlenes Zubehör für Pflanzenlampen

GrowPRO Easy Rolls - LED-Pflanzenlampe Zubehör

GrowPRO Easy Rolls

Um Lampen oder Reflektoren kinderleicht aufhängen zu können, bringt die Firma GrowPRO ein 2er Set von stufenlos montierbaren und bis 9kg tragfähigen Montageteile.

Aktuell 5,00 €* bei Amazon.de

GrowPRO Seilratsche - LED-Pflanzenlampe Zubehör

GrowPRO Seilratsche

Wie die vorher angekündigten Easy Rolls, bietet GrowPRO hier ein Montageset zum günstigen Preis an. Allerdings für eine Tragkraft bis zu 68kg, welche gigantisch ist.

Aktuell 8,99 €* bei Amazon.de

Brilliant 06301T05 Klemme - LED-Pflanzenlampe Zubehör

Brilliant 06301T05 Klemme

Falls man die künftige Pflanzenlampe nicht nur mit Strom versorgen und einem Schalter an- und ausschalten will, bietet das Zubehör von Brilliant eine praktische Klemme, welcher es erlaubt die gesamte Pflanzenlicht-Konstruktion direkt an Schränke, Tische oder Regale zu befestigen. Für den kleinen Preis ein wirklich cooles Zubehör!

Aktuell 77,26 €* bei Amazon.de

revolt Digitale Zeitschaltuhr - LED-Pflanzenlampe Zubehör

revolt Digitale Zeitschaltuhr

Um die Pflanzenlampe nicht dauerhaft, sondern bspw. nur über die Nacht, eingeschaltet zu lassen, empfehlen wir Ihnen die revolt Zeitschaltuhr, welche komplett digital ist und über ein praktisches LED Display verfügt. Es lassen sich, laut Hersteller, bis zu 140 Ein- und Ausschaltzeiten pro Woche programmieren. Zusätzlich lässt sich die digitale Zeitschaltuhr selbstverständlich per Tastendruck manuell an- und wieder ausschalten. Laut Hersteller beträgt die maximale Schaltleistung 3.500 Watt, welche jedoch mit einer einer sparsamen LED Pflanzenleuchte noch nicht mal im Ansatz erreicht wird.

Aktuell 6,90 €* bei Amazon.de

Kabel mit Lampenfassung für E27 Sockel - LED-Pflanzenlampe Zubehör

Kabel mit Lampenfassung für E27 Sockel

Für den Test der Pflanzenlampen mit einem E27 Sockel war selbstverständlich auch ein Kabel mit Lampenfassung nötig. Denn die Lampe muss immerhin auch mit Strom versorgt werden. Bei Amazon wurden wir über die Produktauflistung "Wird oft zusammen gekauft" auf das Produkt "Kabel mit Lampenfassung weiß, E 27, Länge 4m mit Schalter" aufmerksam, welches eine Birne mit bis zu 230 Volt und max. 40 Watt versorgen kann. Der Preis war mit ca. 10 Euro völlig okay, denn das Kabel ist mit 4 Metern wirklich lang bemessen und der sehr praktische Schalter ist gut verarbeitet und klappert nicht.

Aktuell 9,40 €* bei Amazon.de

LE® 5W Schwenkarm - LED-Pflanzenlampe Zubehör

LE® 5W Schwenkarm

Ihre neue Pflanzenlampe können Sie auch konventionell über eine ganz normale Schreibtischleuchte betreiben. Für gerade mal 20 Euro gibt es von Lighting EVER ein praktisches Set, bestehend aus Schwenkarm, Tischfuß, Tischhalterung und obendrein noch einer LED Lampe. Somit auch anderweitig als Tischleuchte verwendbar.

Aktuell 17,50 €* bei Amazon.de

Häufig gestellte Fragen zu Pflanzenlampen

Was genau bewirkt eine Pflanzenlampe?

Funktionsweise einer Pflanzenlampe

Die LED-Pflanzenlampe versorgt die Pflanze mit dem für die Energiegewinnung und somit für das Gedeihen der Pflanze nötige Licht, wenn die Sonneneinstrahlung dazu nicht ausreicht.

Eine Pflanze wandelt Licht und Kohlendioxid in durch Photosynthese in Energie um. Dies übernimmt das Blattgrün, Chlorophyll. Es gibt zwei verschiedene Typen Chlorophyll, das Chlorophyll a und das Chlorophyll b. Chlorophyll a absorbiert insbesondere Licht der Wellenlängen 440 und 660 nm, Chlorophyll b absorbiert insbesondere Licht der Wellenlängen 460 und 630 nm. Mindestens diese Wellenlängen sind für eine Pflanzenaufzucht ganz ohne Sonnenlicht nötig.

Kann eine Pflanzenlampe jeder Pflanze helfen?

Unterstützung von Pflanzen

Ja, eine Pflanzenlampe kann generell jede Pflanze bei Wuchs und Blüte unterstützen. Wobei die Wellenlänge des Lichtes auf verschiedene Gewächsarten unterschiedliche Auswirkungen haben kann. Dies ist allerdings vor allem für Profis relevant. Im Hausgebrauch kann jede Gewächslampe, deren LEDs im blauen und roten Lichtspektrum leuchten bei Tageslichtmangel hilfreich sein.

Welche Wellenlängen werden genutzt?

Frequenzbereiche

Die meisten LED-Pflanzenlampen leuchten in den Spektralbereichen von 430 – 500 nm und 610 – 730 nm. Ersterer erscheint dem menschlichen Auge bläulich, letzterer rötlich, sodass eine LED-Planzenlampe meist violettes Licht abgibt. Manche Lampen verwenden nur zwei Wellenlängen dieser Bereiche, andere decken das volle Spektrum ab.

Wie viel Lumen brauchen Pflanzen?

0498_car_battery_electricity

Die Lumenzahl einer LED-Pflanzenlampe ist für die Pflanzenaufzucht irrelevant, denn sie gibt lediglich an, wie hell eine Lampe für das menschliche Auge leuchtet und sagt nichts über die Menge an elektromagnetischer Energie aus, welche von der Pflanze umgesetzt werden kann.

Pflanzenleuchten bedienen ein Wellenlängenspektrum, das für das menschliche Sehvermögen relativ dunkel wirkt, jedoch optimal auf die Energiegewinnung der Pflanzen abgestimmt ist. Die Energie, welche in Form von Photonen auf die Pflanzen trifft, wird in der Photonenflussdichte (PPFD) bzw. dem PAR-Wert angegeben.

Welche Vorteile hat eine LED-Pflanzenlampe gegenüber einer Natriumdrucklampe?

0207_list_checkbox_todo_done

Verglichen mit Natriumhochdrucklampen (NDL) und Halogen-Metall- Lampen (HM) scheinen LED- Pflanzenlampen recht teuer. Doch zieht man die Lebensdauer der Leuchtmittel in Betracht, schneidet eine LED-Lampe mit einer Lebensdauer von teilweise über 50.000 Stunden im Vergleich zu etwa 30.000 Stunden bei einer herkömmlichen Pflanzenlampe deutlich besser ab. Auch wird der ihr zugeführte Strom fast vollständig in Licht umgewandelt und kaum in Wärme, wodurch sie nicht überhitzt und keiner aufwändigen und energiefressenden Kühlung bedarf. Oft reicht eine passive Kühlung aus.

NDL produzieren vor allem Licht im gelb-roten Spektrum und HM vor allem im weiß-blauen Spektrum. Sie wirken somit jeweils nur für Blüte oder Wachstumsphase unterstützend. Hingegen ermöglichen LEDs eine präzise Auswahl des Farbspektrums, sodass dieses gezielt dem Stadium des Pflanzenwuchs’ angepasst werden kann. Viele LED-Pflanzenlampen haben verschiedene Modi, deren Licht optimal auf Wachstum oder Blüte abgestimmt ist. Durch die Präzision mit welcher LEDs genau die zur Photosynthese benötigten Wellenlängen erzeugen, ist die Lichtausbeute ungemein hoch. Annähernd das gesamte emittierende Licht kann von den Pflanzen verwertet werden. Bei herkömmlichen Pflanzenlampe wird nur etwa die Hälfte des Lichts absorbiert.

Gängige Begrifflichkeiten zum Thema Pflanzenlampen

0680_pencil_ruller_drawing

Die Aufgabe von Pflanzenlampen ist es, die Pflanzen möglichst bei Wachstum und Blüte zu unterstützen. Dafür ist vor allem relevant, dass sie Licht innerhalb der Photosynthetisch aktiven Strahlung (PAR) abgeben. Die PAR bezeichnet den Bereich der elektromagnetischen Strahlung, welchen Pflanzen zur Energiegewinnung nutzen können. Dieser erstreckt sich von 400 bis 700 nm und umfasst somit einen Großteil der für das menschliche Auge wahrnehmbaren elektromagnetischen Strahlung, des Lichts.

Innerhalb der PAR gibt es aber je nach Wellenlänge große Unterschiede in der Verwertbarkeit für Pflanzen. Zur Photosynthese werden insbesondere Wellenlängen im blauen und roten Bereich benötigt. Das Chlorophyll, der Farbstoff mit Hilfe dessen Pflanzen aus Licht Energie gewinnen, liegt in jeder Pflanze in zwei Typen vor, Chlorophyll a und Chlorophyll b. Sie jeweils unterschiedliche Lichtspektren zur Energiegewinnung. Jedoch absorbieren sie beide kein grünes Licht, weshalb uns Pflanzen grün erscheinen.

Um anzugeben, wie viel des Lichtes tatsächlich bei den Pflanzen ankommt, dient die Photonenflussdichte (PPFD). Sie wird meist in Mikromoll pro Quadratmeter pro Sekunde (µmol/m²*s) angegeben. Wichtig bei der Messung dieses Wertes ist auch der Abstand von der Lampe. Je weiter von ihr entfernt gemessen wird, desto geringer die Photonenflussdichte.

Eine Vergleichbarkeit ist hier also nur gegeben, wenn im gleichen Abstand und Winkel gemessen wurde. Des Weiteren kennzeichnet eine hohe Flussdichte allein noch keine gute LED-Pflanzenlampe, dabei ist auch immer zu beachten, in welchem Spektrum die Lampe leuchtet. Eine Lampe mit Wellenlängen um 440, 460, 630 und 660 nm mit einer hohen Photonenflussdichte macht eine sehr gute LED-Pflanzenlampe aus. Manche LED-Pflanzenleuchten leuchten sogar im gesamte Sonnenlichtspektrum (Vollspektrum), jedoch ist hier nicht zu erwarten, dass das Licht tageslichtähnlich aussieht, schließlich werden die Spektren nach den Bedürfnissen der Pflanzen gewichtet.

Ausreichend Licht für jedes Gewächs

Beleuchtete Pflanze

Ob Profi- oder Hobbygärtner, Pflanzenliebhaber oder Blumengeschäfts-Inhaber – LED Pflanzenlichter helfen vielen Menschen dabei, die nötige Lichtzufuhr für ihre Pflanzen zu sichern. Sie beschleunigen das Wachstum und sorgen für einen dichten Wuchs. Auch für exotische Pflanzenarten können ideale Verhältnisse geschaffen werden. Die Produktvielfalt ist groß und ohne Probleme kann man mehrere Hundert Euro für eine solche Lampe ausgeben.

Die hier vorgestellten Produkte sind dagegen erschwinglich. Mehr Leistung kostet aber natürlich auch mehr. So wie die leistungsstarken Grow Lights von Greenception, Galaxhydro und Roleadro. Wer kein Gewächshaus hat und lediglich Zimmerpflanzen oder Gemüsesorten, wie Tomaten, versorgen möchte, kann auf preisgünstigere Varianten, wie die von TaoTronics zurückgreifen. Beide Lampen sind mit 12 LEDs ausgestattet und ähneln sich auch sonst. Ein guter Mittelweg, sowohl preislich als auch leistungstechnisch, ist die Pflanzenleuchte von Arespark.

LED Pflanzenlampen sind perfekt geeignet für lichtarme Räume und Stellen, wo nicht nicht genügend natürliches Licht hinkommt. Auch während der dunkleren Jahreszeiten erhalten die Pflanzen das Licht, das sie benötigen. Praktisch jedes Gewächs kann auf diese Weise intensiv gepflegt werden – zuverlässig und sparsam dank LED-Technik.

* Letzte Aktualisierung 16.04.2018 // Fotocredits: © nikkytok, © VTT Studio und © nikkytok - Fotolia.com , © TaoTronics, © Greenception, © Jadidis, © Roleadro, © Roleadro, © Greenception von Amazon.de