Perfektes Licht für die Kamera

Beim Fotografieren und Videofilmen sorgt eine LED Videoleuchte für ideale Lichtverhältnisse. Sie wird entweder direkt auf die Kamera oder auf ein Stativ gesetzt. Wichtig ist natürlich die Kompatibilität mit der jeweiligen Kamera. Ein Videolicht kommt auch, aber nicht nur bei Dunkelheit zum Einsatz. Überall dort, wo das Licht nicht ausreicht oder nicht geeignet ist für die Aufnahmen, schafft eine solche Lampe Abhilfe.

Zu den häufigsten Anwendungsbereichen gehören Interviews, Produktfotografien, Makro- und Tieraufnahmen sowie Nah- und Porträtaufnahmen. Im Allgemeinen werden Kameraleuchten aber häufiger für Videos als zum Fotografieren genutzt. Eine Videoleuchte kann in Innenräumen und im Freien verwendet werden. Wer nachts Filmaufnahmen machen oder ohne Blitz fotografieren möchte, ist mit einer Videobeleuchtung gut beraten.

LED Videoleuchten eignen sich besonders gut für all diese Zwecke, bieten sie doch diverse Vorzüge. Da wäre zum Beispiel die oft stufenlose Einstellung der Helligkeit. Die geringere Wärmeentwicklung macht das Filmen wesentlich angenehmer. Zudem arbeiten LEDs besonders energieeffizient, sodass der Akku seltener geladen werden muss. Auch die lange Haltbarkeit der Leuchtdioden spricht für diese moderne Art der Videobeleuchtung.

Der LED Videoleuchten Vergleich Neewer®, Godox und Polaroid

Amazon.de Bestseller Nr.7 in Dauerlicht
Neewer® CN-160 Power Panel
Neewer® CN-160 Power Panel
Godox 308C Ultra Barndoor
Godox 308C Ultra Barndoor
Polaroid 312 LED Videoleuchte
Polaroid 312 LED Videoleuchte
AuszeichnungDer BestsellerDie LeistungsstarkeDer Allrounder
Kundenbewertung
4.3 / 5
234 Amazon-Kunden
Keine Bewertung
3.0 / 5
38 Amazon-Kunden
Lichtleistung 900 Lux860 Luxca. 2354 Lux
Farbtemperatur 3200 - 5400 Kelvin3300 - 5600 Kelvin3200 - 5600 Kelvin
Maße141x62x150 mm180 x 185 x 40 mmkeine Angabe
Anzahl LEDs160308312
DetailsProduktdetails lesenProduktdetails lesenProduktdetails lesen
Amazon.de
Amazon.de
Amazon.de

Mit der Farbtemperatur wird warme Lichtfarbe mit einer niedrigen Kelvinzahl und kalte Lichtfarbe dagegen mit einer hohen Kelvinzahl angegeben.

unter 2700 KSehr warmes Licht
2700 bis 3300 KWarmes Licht
3300 bis 5300 KNeutrales Licht
über 5300 KTages- bis Kaltlicht

Farbtemperatur Skala

Der Bestseller Neewer® CN-160 Power Panel

Neewer® CN-160 Power Panel - LED-Videoleuchte Produktbild
Amazon.de Bestseller Nr. 7 in Dauerlicht
Lichtleistung 900 Lux
Farbtemperatur 3200 - 5400 Kelvin
Maße 141x62x150 mm
Anzahl LEDs 160
Wertung
234 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

Der Bestseller ist zu einem äußerst attraktiven Preis zu haben. Die Videoleuchte eignet sich für alle gängigen Spiegelreflexkameras und passt auf jeden normalen Blitzschuh. 160 LEDs erzeugen ein bemerkenswert helles Licht für so eine kompakte Lampe – die maximale Leistung liegt bei 660 Lumen und 9,6 Watt. Auch das geringe Gewicht fällt angenehm auf.

Die Helligkeit lässt sich durch Drehen am seitlich angebrachten Rädchen stufenlos einstellen. Ferner kann man die Lichtwirkung mithilfe folgender drei Filter beeinflussen: Ein weißer Soft-Diffusor, der das Licht weicher erscheinen lässt, ein rosa Filter sowie ein weiterer, um die Farbtemperatur von 5.400 Kelvin auf 3.200 Kelvin zu reduzieren und somit ein warmweißes Licht zu erhalten. Damit bietet die CN-160 diverse Möglichkeiten, die Lichtverhältnisse zu optimieren. Davon sind auch die allermeisten Kunden begeistert – die vielen positiven Rezensionen sprechen für sich. Für zahlreiche Einsatzzwecke und für alle, die eine günstige LED Videoleuchte suchen, ist dieses Produkt eine gute Wahl.

Die Neewer® LED Videolampe im Überblick

  • Inklusive drei Filter
  • 50.000 Stunden Lebensdauer
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
nur 25,94 Euro bei Amazon.de

Die Leistungsstarke Godox 308C Ultra Barndoor

Godox 308C Ultra Barndoor - LED-Videoleuchte Produktbild
Lichtleistung 860 Lux
Farbtemperatur 3300 - 5600 Kelvin
Maße 180 x 185 x 40 mm
Anzahl LEDs 308
bei Amazon.de kaufen

Dieses Videolicht aus dem Hause Neewer ist etwas größer als das CN-160. Mit einem Gewicht von 400 Gramm ist es dennoch mühelos tragbar. Die mit 308 LEDs bestückte “Barndoor-Tafel” sorgt für die richtige Beleuchtung. Die Hälfte der Leuchtdioden hat eine Farbtemperatur von 5.600 Kelvin, die andere Hälfte liefert wärmeres Licht mit 3.300 Kelvin. Mithilfe der Fernbedienung lässt sich die Farbtemperatur präzise einstellen. Auch die Helligkeit ist stufenlos regulierbar.

Zum Produktumfang gehören neben der Videoleuchte und der Fernbedienung drei Filter in Weiß, Rot und Blau, ein Haltegriff sowie ein kleiner Ständer. Ein Netzteil und Batterien für die Fernbedienung sind nicht inbegriffen. Für Kameras von Minolta und Sony wird außerdem ein Blitzschuh-Adapter benötigt. Auf andere Spiegelreflexkameras passt das Kameralicht ohne weiteres Zubehör auf den Blitzschuh. Die Kundenbewertungen fallen überwiegend positiv aus.

Das Godox LED Videolicht im Überblick

  • Hohe Lichtausbeute
  • Farbtemperatur und Helligkeit regulierbar
  • Mit Fernbedienung
nur 76,58 Euro bei Amazon.de

Der Allrounder Polaroid 312 LED Videoleuchte

Polaroid 312 LED Videoleuchte - LED-Videoleuchte Produktbild
Lichtleistung ca. 2354 Lux
Farbtemperatur 3200 - 5600 Kelvin
Maße keine Angabe
Anzahl LEDs 312
Wertung
38 Amazon-Kunden
bei Amazon.de kaufen

In diesem Set ist eigentlich alles enthalten, was man braucht. Neben der LED Videoleuchte selbst sind das zwei Akkus mit entnehmbarem Batteriefach, ein Ladegerät, ein weißer Diffusionsfilter, ein Schwenkkopfadapter und eine Tragetasche. Ferner kann die Kameralampe  mit einem Netzteil betrieben werden, das jedoch nicht zum Produktumfang gehört. Auch die Verwendung auf einem Stativ ist möglich. Die Leuchte ist mit Kameras und Camcordern kompatibel und für den Gebrauch drinnen wie draußen geeignet.

An der Rückseite befinden sich jeweils ein Regler für die Farbtemperatur und die Helligkeit, die sich beide stufenlos einstellen lassen. Die Farbtemperatur kann zwischen 3.200 und 5.600 Kelvin gewählt werden – von den insgesamt 312 LEDs ist die Hälfte warmweiß und die andere Hälfte tageslichtweiß. Das Licht strahlt in einem Winkel von 60 Grad. Durch Einsatz des Filters wird eine sanftere Lichtwirkung erzielt. Bis auf wenige Ausnahmen erhält das Produkt gute Bewertungen von Käufern. Außer in der hier gezeigten Ausführung mit  312 LEDs, ist die Videoleuchte in diversen anderen Varianten zu haben.

Die Polaroid LED Kameraleuchte im Überblick

  • Komplettset
  • Farbtemperatur und Helligkeit stufenlos regulierbar
  • Mit Akkuanzeige
zum Amazon.de Angebot

Empfohlenes Zubehör für Videoleuchten

Li-Ion Akku + Akku Ladegerät - LED-Videoleuchte Zubehör

Li-Ion Akku + Akku Ladegerät

Akku Ladegerät und Akku im Angebot. Einfach zu installieren und wieder zu entfernen - Plug & Play.

Aktuell 24,79 €* bei Amazon.de

PATONA 3-in-1 Ladegerät  - LED-Videoleuchte Zubehör

PATONA 3-in-1 Ladegerät

Preisgünstiges 3-in-1 Zubehörset, welches einen 3in1 Akkulader und einen wiederaufladbaren Li-Ion Akku beinhaltet. Kapazität beträgt erstaunliche 6600mAh.

Aktuell 36,99 €* bei Amazon.de

Neewer® 5.9 faltbarer Diffusor - LED-Videoleuchte Zubehör

Neewer® 5.9 faltbarer Diffusor

Ein Faltbarer Diffusor von Neewer®, welcher als Mini Softbox für das diverse LED Blitz- und Dauerlichter verwendet werden kann um eine gute Ausleuchtung zu garantieren.

Aktuell 8,59 €* bei Amazon.de

BAXXTAR PRO ENERGY - LED-Videoleuchte Zubehör

BAXXTAR PRO ENERGY

Das Performance Paket, welches mittels zertifizierte 7800mAh großen Lithium Ionen Zellen, die Einsatzdauer bei diversen Videoleuchten spürbar verlängert.

Aktuell 34,90 €* bei Amazon.de

Häufig gestellte Fragen zu Videoleuchten

Kann man mit einer Videoleuchte auch fotografieren?

0044_eye_visibility_hide_invisible
Systemblitz

Davon ist leider abzuraten. Videoleuchten gehören zu den sogenannten Dauerlichtern. Diese leuchten zwar wahrnehmbar sehr hell, wenn man jedoch ein Foto in einer relativ dunklen Umgebung mit einer geringen Verschlusszeit schießt, stellt die Kamera entweder einen sehr hohen ISO-Wert ein, was das Bild körnig wirken lässt, oder das entstandene Foto wird zu dunkel. Deswegen raten wir zum Kauf eines Blitzes.

Gibt es Videoleuchten für den Unterwasser-Einsatz?

0764_weather_rain_water_drop
Unterwasser Videoleuchte

Ja, diese sind jedoch aufgrund der speziellen Bedienungsvorrichtung, des enorm dichten Gehäuses und der Festigkeit für hohen Druck in tiefen Gewässern, nicht gerade billig. Desweiteren benötigt die Lampe einen großen Weitwinkelstrahl, damit diese einen breiten Bereich ausleuchtet. Meist lassen sich Profi-Leuchten per Knopfdruck auf eine Punkt-Strahlung umschalten.

LED Kameraleuchten bieten viele Vorteile

Mit einer LED Videobeleuchtung lassen sich die Lichtverhältnisse mühelos an die individuellen Bedingungen und Anforderungen anpassen. Die Farbtemperatur bleibt konstant und die Helligkeit kann präzise, da stufenlos, eingestellt werden. Kein Wunder also, dass eine solche Kameraleuchte Bestandteil der Ausrüstung vieler Fotografen und Videofilmer ist.

Wer nach einer besonders kompakten und preisgünstigen Lösung sucht, findet sie in der CN-160 von Neewer. Dieses Modell hält, was es verspricht und erfreut sich zu Recht großer Beliebtheit. Vom selben Hersteller kommt das zweite Produkt, das deutlich größer ist und entsprechend mehr Leistung bietet. Als einzige der drei vorgestellten LED Videoleuchten wird es über eine Fernbedienung gesteuert. Die Polaroid-Leuchte ist hinsichtlich der Lichtleistung vergleichbar mit dem zweiten Produkt und kommt außerdem im Set mit einigem Zubehör.

Eine Kameralampe eröffnet diverse Möglichkeiten der Lichtgestaltung bei Foto- und Videoaufnahmen. Zum einen durch Einstellungen, zum anderen durch Filter, die den Produkten meist beiliegen. Dank LED-Technik sind die Leuchten sehr hell, stufenlos dimmbar, sparsam im Verbrauch, äußerst langlebig und werden nicht heiß. Gute Gründe also für eine LED Videoleuchte.

* Letzte Aktualisierung 30.05.2018 // Fotocredits: © Fotimmz - Fotolia.com , © Neewer®, © Godox, © Polaroid von Amazon.de